Hauptmenü der Webseite von Oliver Keymis

Presse

PresseerklÀrung zum Rhein-Ruhr-Express

12.01.05

GRÜNE: Gute Nachrichten fĂŒr den Rhein-Ruhr-Express!

Die GrĂŒne Landtagsfraktion begrĂŒĂŸt die Zusagen der Bundesregierung, dass der Rhein-Ruhr-Express im nĂ€chsten 5-Jahresinvestitionsplan des Bundes enthalten sein wird und Investitionen in Höhe von zunĂ€chst 270 Mio. Euro fĂŒr die ersten Schritte zur Realisierung des Rhein-Ruhr-Expresses bereitgestellt werden. Dazu erklĂ€rt Oliver Keymis MdL, verkehrspolitischer Sprecher:

„Gute Nachrichten fĂŒr den Rhein-Ruhr-Express! Durch Zusagen der Bundesregierung ist die Realisierung ein gutes StĂŒck vorangekommen. DarĂŒber hinaus ist es erfreulich, dass der Bund die Gesamtsumme der mittelfristigen Finanzplanung fĂŒr die Bundesschienenwege fĂŒr die Jahre 2004 bis 2008 fĂŒr Neu- und Ausbauinvestitionen in NRW von bisher 132 Mio. Euro auf 402 Mio. Euro verdreifacht.

Dies und die Rahmenvereinbarung setzen unsere Linie fort, ein erheblich verbessertes Bahnangebot im Land voranzutreiben. Die Signale fĂŒr den Rhein-Ruhr-Express stehen seit heute auf grĂŒn. Damit sie dauerhaft auf grĂŒn stehen bleiben, mĂŒssen alle Beteiligten, insbesondere die DB AG, jetzt krĂ€ftig zupacken. Sie sind damit in der Pflicht.

Kollege RĂŒttgers allerdings stellt sich und die CDU mit seinem S-Bahn-Ring rund ums Ruhrgebiet aufs Abstellgleis.“

 

zurück

Logo der Grünen im Landtag NRW